„Der Alte Garten“ – Vernissage 12.07.2018 Betriebswerk Heidelberg

„Der Alte Garten“ – Vernissage 12.07.2018 Betriebswerk Heidelberg

„Der Alte Garten“ – Vernissage mit Photos von Anne Schubert

am 12.07.2018
Uhrzeit: 18:00 – 19:00 Uhr
im BETRIEBSWERK Heidelberg

Das KlangForum Heidelberg veranstaltet im Rahmen seiner „Musik im Kontext der Literatur / Frauen in der Musik“ am 12.7. im BETRIEBSWERK einen Abend mit Lyrikvertonungen von Marie Luise Kaschnitz.

In der neuen Ausstellung der Stuttgarter Fotografin Anne Schubert reflektieren wir Kaschnitz´ Märchen „Der alte Garten“. Kaschnitz erzählt von einem alten Garten, der in Vergessenheit gerät und in einen Schlaf verfällt, bis er ganz von der Stadt verschlungen wird. Ganz ähnlich wie TANKTURM, BETRIEBSWERK und jetzt die Brache daneben auch allmählich aus einem langen Schlaf erwachen und Teil der schnell wachsenden Bahnvorstadt werden.
Anne Schubert fotografiert seit langem Stilleben, meist vor einem tiefschwarzen Hintergrund, der allerdings nicht durch einen scan entsteht, wie etwa bei Lucia Simons, sondern als „richtige“ Fotografie.
Für Ihre Ausstellung im Betriebswerk hat sie im nächtlichen „alten Garten“ neben dem Betriebswerk Aufnahmen gemacht aus denen diese Wildnis aus einer diesmal natürlichen Dunkelheit heraus noch einmal geheimnisvoll aufleuchtet, als bewusst gesetzter Gegenpol zu ihren hochartifiziellen Studioaufnahmen.
Anschließend an die Vernissage findet um 20:00 Uhr das Konzert des KlangForum Heidelberg statt: „Musik im Kontext: Literatur II“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.